Autonome Provinz Trient

Logo stampa
Deutsch 3
Link sito inglese
 
 
 

Privacy

Datum: 10.6.2014

In dieser Sektion der Website wird die von der Autonomen Provinz Trient (im Sinne des gesetzesvertretenden Dekrets Nr.196/2003 – Datenschutzkodex) verfolgte Datenschutzpolitik hinsichtlich der Verarbeitung der beim Navigieren in der offiziellen Website der Körperschaft bzw. in den von dieser verwalteten Themenportalen erhobenen personenbezogenen Daten beleuchtet, wie sie u. a. auch aus dem Beschluss des Landesausschusses Trient vom7. Juni 2013, Nr. 1081 sowie aus der derzeit geltenden Verordnung betreffend die Verarbeitung von sensiblen und gerichtlichen Daten hervorgeht.

Information über die Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Portal der Autonomen Provinz Trient

1. Zweck dieser Information

Aus dieser Information gehen die Modalitäten für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten bestimmter oder bestimmbarer Nutzer hervor, die die offizielle Website der Autonomen Provinz Trient sowie die von dieser verwalteten Themenportale besuchen und die mit diesen und den über das Netz zugänglichen Webdiensten der Provinz interagieren.Die Information erfolgt im Sinne des Art. 13 des gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 196/2003 (Datenschutzkodex) und bezieht sich auch auf die am 17. Mai 2001 von der Datenschutzgruppe laut Art. 29 der Richtlinie Nr. 95/46/EG erlassenen Empfehlung Nr. 2/2001 betreffend die Mindestanforderungen für die Online-Erhebung personenbezogener Daten in der Europäischen Union.

Es werden insbesondere die Modalitäten, die Fristen und die Art der Informationen erläutert, welche die für die Datenverarbeitung Zuständigen den Nutzern geben müssen, wenn sie die Website aufrufen, unabhängig vom Ziel des Einstiegs.Die Information gilt ausschließlich für die offizielle Website der Autonomen Provinz Trient und die von dieser verwalteten Themenportale und keinesfalls für sonstige externe Websites, mit denen man sich verlinken kann.

2. Für die Datenverarbeitung zuständige Instanz

Zuständig für die Datenverarbeitung ist die Autonome Provinz Trient mit Sitz in Trient (Italien), Piazza Dante 15, PLZ 38100. Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist der Pressechef der Autonomen Provinz.

3. Ziel der Datenverarbeitung

Das Portal ist aus mehreren Websites zusammengesetzt, die in Zusammenhang mit spezifischen Leistungen die Eingabe von personenbezogenen Daten verlangen können, weshalb auf die spezifischen Sektionen verwiesen wird, die vom Nutzer beim Zugang zu einem Dienst und zu dem entsprechenden Portal aufgerufen werden.

4. Ort der Datenverarbeitung

Die mit den Webdiensten dieser Website zusammenhängende Datenverarbeitung erfolgt am Sitz der Körperschaft und wird nur von dem mit der Datenverarbeitung beauftragten Fachpersonal oder von eventuell mit gelegentlichen Wartungsarbeiten beauftragten Personen vorgenommen.Die durch die Webdienste erhobenen Daten dürfen – mit Ausnahme der in Gesetzen und Verordnungen ausdrücklich vorgesehenen Fälle – weder Dritten mitgeteilt noch verbreitet werden. Die von den Nutzern gelieferten personenbezogenen Daten werden nur für die Erbringung der angeforderten Leistung gemäß der ausdrücklich festgelegten Zweckbestimmung der Datenverarbeitung verwendet und Dritten nur mitgeteilt, wenn dies in Gesetzen oder Verordnungen vorgesehen ist (Art. 18 und 19 des gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 196/2003).

5. Art der verarbeiteten Daten

Navigationsdaten- Die für das Funktionieren dieser Website benötigten Softwaresysteme und -prozeduren erfassen im Zuge der Verfahren bestimmte personenbezogene Daten, deren Mitteilung für die Anwendung der Internet-Kommunikationsprotokolle erforderlich ist.

Diese Informationen werden nicht erfasst, um sie bestimmten Personen zuzuordnen, könnten jedoch wegen ihrer Beschaffenheit über die Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten im Besitz Dritter eine Identifizierung der Nutzer ermöglichen.

Zu dieser Datenkategorie gehören die von den Nutzern für die Verbindung zur Website verwendeten IP-Adressen oder Domain-Namen der Computer, die URI (Uniform Resource Identifier)-Adressen der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anforderung, die für die Übermittlung der Anforderung an den Server eingesetzte Methode, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der den Status der vom Server gelieferten Antwort kennzeichnende numerische Code (erfolgreich, Fehler usw.) und sonstige Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die Computer-Konfiguration des Nutzers beziehen.

Diese Daten werden nur für Zwecke anonymer statistischer Datenerfassung über die Nutzung der Website sowie für die Kontrolle ihres korrekten Funktionierens verwendet und werden nur für die dazu erforderliche Zeit aufbewahrt.Die Daten könnten zur Feststellung einer Haftung im Falle eventueller IT-Delikte zum Schaden dieser Website verwendet werden.

Vom Nutzer freiwillig gelieferte Daten- Die fakultative, ausdrückliche und freiwillige Zusendung von elektronischer Post an die in dieser Website angegebenen Adressen bewirkt die Erfassung der Absenderadressen, die für die Beantwortung der Anfragen notwendig sind, sowie eventueller sonstiger in der Mitteilung enthaltener personenbezogener Daten.

Detailinformationen werden in den für besondere auf Antrag gelieferte Dienste eingerichteten Sektionen der Website geliefert.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die es den Websites ermöglichen, über den Browser Informationen zu erfassen und zu sammeln. Durch die Analyse der Benutzung der Website ist es möglich, deren Qualität auszuwerten und zu optimieren, um sie benutzerfreundlich zu gestalten und die Präferenzen zu speichern.

Laut dem durch die sogenannte Cookie-Richtlinie (2009/136/EG) geänderten Art. 122 des Datenschutzkodex (gesetzesvertretendes Dekret Nr.196/2003) ist dieEinwilligung seitens der Nutzer für die Speicherung oder Sammlung jeglicher Information auf Computer oder anderen vernetzten Geräten erforderlich. Die vorher geltende Regelung gestattete hingegen die Speicherung und Sammlung dieser Informationen ohne vorheriges Einholen der Einwilligung.

Cookies-Richtlinien der Autonomen Provinz Trient

Die auf dieser Website aktiven Cookies erfassen keinerlei personenbezogene Daten, sondern ermöglichen die in der Website enthaltenen Informationen zu analysieren und optimieren.

Der Nutzer muss beim ersten Einstieg in diese Website Cookies zulassen oder ablehnen. Einige Informationen sind bereits in der ersten Seite ersichtlich, während andere ausführlichere in dieser Information enthalten sind.

Cookies können über die Browsereinstellungen oder falls vorhanden über die DoNotTrack-Option deaktiviert, gelöscht oder gesperrt werden. Im Fall einer Deaktivierung ist die vollständige Nutzung der Website nicht gewährleistet.

Von der Autonomen Provinz Trient verwendete Cookies:

Interne Cookies:

Apache-Session

Während der Session gesetzte Cookies kennzeichnen deren korrektes Funktionieren, werden nach Verlassen der Website automatisch gelöscht und sind nicht unbedingt notwendig.

Nemo-Session

Während der Session gesetzte Cookies geben Auskunft über die eventuellen im Server vorhandenen Informationen über die vom Nutzer geöffnete Session. Sie werden nach Verlassen der Website automatisch gelöscht und sind nicht unbedingt notwendig.

Cookies seitens Dritter:

        __utma, __utmb, __utmc, __utmz

Sie gestatten die Benutzung von Google Analytics, durch das die Websitebetreiber die Informationen über die Besucher analysieren können wie z. B. die Browserverwendung, die Besucheranzahl und sonstige Daten, aufgrund deren die Autonome Provinz Trient die Benutzerfreundlichkeit verbessern kann.

Die erzeugten Informationen werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.Google wird diese Informationen ausarbeiten, um die Nutzung der Website auszuwerten, für die Websitebetreiber Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google kann diese Informationen – sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist – an Dritte weiterleiten.Google wird in keinem Fall die IP-Adresse des Besuchers mit anderen Daten von Google zusammenführen.

Die gesammelten Informationen sind (in aggregierter und anonymer Form) ausschließlich der Autonomen Provinz Trient und Google zugänglich, das diese Daten weder für Dritte speichert noch Dritten mitteilt oder weitergibt.

__utma Cookies sind dauerhaft. Die weiteren Cookies sind provisorisch: __utmb werden 30 Minuten, __utmc bis zur Beendigung der Session und __utmz für die Dauer von sechs Monaten gespeichert. Diese Cookies sind nicht unbedingt notwendig.

Näheres zu den von Google eingesetzten Cookies erfahren sie unter: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/cookie-usage.

Durch die Nutzung der Website der Autonomen Provinz Trient akzeptiert der Besucher die Cookies-Richlinien.Die Autonome Provinz Trient kann ihre Richtlinien ändern. Es obliegt dem Besucher, diese regelmäßig zu überprüfen.

6. Freiwillige Mitteilung von Daten

Abgesehen von den Informationen zu den Navigationsdaten steht es dem Nutzer frei, die in den Anträgen an die Körperschaft angegebenen personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Sofern dies nicht erfolgt, kann die verlangte Leistung nicht erbracht werden.

7. Modalitäten der Datenverarbeitung

Die personenbezogenen Daten werden mit automatisierten Mitteln für die Zeit verarbeitet, die für die Zwecke ihrer Erhebung unbedingt notwendig ist. Es werden besondere Sicherheitsmaßnahmen beachtet, um den Verlust der Daten, den unrechtmäßigen oder nicht korrekten Gebrauch sowie um unerlaubte Zugriffe zu verhindern.

Die von der Autonomen Provinz erhobenen personenbezogenen Daten können auf der Grundlage von ausdrücklichen Gesetzesbestimmungen oder Verordnungen (Art. 19 und 25 des gesetzesvertretenden Dekrets Nr.196/2003) verbreitet werden

8. Rechte der betroffenen Personen

Die Personen, auf die sich die Daten beziehen, haben das Recht, jederzeit eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein dieser Daten zu erhalten, ihren Inhalt und Herkunft zu erfahren, ihre Richtigkeit zu prüfen oder deren Ergänzung, Aktualisierung oder Berichtigung zu verlangen (Art. 7 des gesetzesvertretenden Dekrets Nr.196/2003).

Laut demselben Artikel haben sie das Recht, die Löschung, die Anonymisierung oder die Sperrung der widerrechtlich verarbeiteten Daten zu verlangen sowie sich in jedem Falle aus berechtigten Gründen deren Verarbeitung zu widersetzen.

Zwecks Vereinfachung der Übermittlungsmodalitäten und Beschleunigung der Überprüfung werden die Nutzer ersucht, ihre diesbezüglichen Anträge schriftlich bei der Informationsstelle der Autonomen Provinz Trient oder persönlich am Schalter der genannten Informationsstelle einzubringen.

Die Informationsstelle der Autonomen Provinz Trient ist von Montag bis Freitag, von 8.30 bis 18.00 Uhr geöffnet und im zentralen Verwaltungssitz der Provinz, Piazza Dante 15, Trient (Italien), Tel. 0461-494634, E-Mail: uff.informazioni@provincia.tn.it untergebracht.

Die Anträge laut Art. 7 Abs. 1 und 2 des Datenschutzkodex können auch mündlich gestellt werden.