Autonome Provinz Trient

Logo stampa
Deutsch
Link sito inglese
 
 

Luca Zeni

Landesrat für Gesundheitswesen und Soziales
Ernannt mit Dekret des Landeshauptmanns vom 25. November 2015, Nr. 10-24/Leg.5


Zuständigkeiten:

  • Hygiene und Gesundheit, einschließlich Gesundheits- und Krankenhausfürsorge
  • Altenheime, einschließlich Pflegeheime
  • Öffentliche Fürsorge und Wohlfahrt
  • Aufsicht und Schutz der öffentlichen Fürsorge- und Wohlfahrtseinrichtungen
  • Übertragene Funktionen im Bereich Fürsorge und Zusatzvorsorge
  • Inwertsetzung und Anerkennung der Freiwilligenarbeit im sozialen Bereich
  • Regelung der Maßnahmen zur Verhinderung und Bekämpfung sozialer Ausgrenzung
  • Maßnahmen im Bereich Immigration aus Nicht-EU-Staaten
  • Schutz von Haustieren und Unterbindung des Streunens von Tieren

Anschrift:

 

Biographie

Geboren am 11. April 1979 in Trient, aufgewachsen in Spormaggiore, Reifezeugnis am „Liceo scientifico Galilei“ ‒ Trient.Universitätsabschluss in Rechtswissenschaften (110/110) und anschließend Aufenthalt in London zwecks Verbesserung der Englischkenntnisse, Master (II. Grad) an der Universität Rom3 in „Erziehung zum Frieden: internationale Kooperation, Menschenrechte und Politiken der Europäischen Union“ mit einer Doktorarbeit über die Autonomie der Region Trentino-Südtirol.Luca Zeni lebt mit seiner Frau Gloria und den Söhnen Giulio und Giovanni im Valsugana, ist von Beruf Rechtsanwalt und interessiert sich seit jeher für Politik. Seine Erfahrung begann 2005 als Gemeinderatsmitglied. 2006 bewarb er sich als Sekretär der Partei Civica Margherita. Seit 2007 ist er Mitglied des gesamtstaatlichen PD-Ausschusses. 2008 wurde er in den Landtag gewählt und nimmt derzeit sein zweites Mandat wahr. Er ist ein begeisterter Radsportler, Langläufer, Alpinskifahrer, Läufer und Bergsteiger.